Strahlkabine Glasperlenstrahlen Edelstahl

Glasperlenstrahlen - Kugelstrahlen für Edelstahl und Aluminium

Das Glasperlenstrahlen ist wie Sandstrahlen ein Druckluftstrahlverfahren, wobei anstelle von Sand kleine Glaskügelchen als Strahlmittel zur Oberflächenbehandlung verwendet werden. Das Strahlmittel, die Glasperlen, wird mittels Druckluft mit hoher Geschwindigkeit gegen das zu bearbeitende Werkstück geschleudert.

Glasperlenstrahlen wird dabei häufig zum Strahlen von Bauteilen und Komponenten aus Edelstahl und Aluminium eingesetzt. Insbesondere nach dem Schweißen von Edelstahl Rostfrei dient das Glasperlenstrahlen zur Veredlung und Mattierung der Oberflächen und ist eine umweltfreundliche Alternative zum chemischen Beizen. Zudem werden beim Kugelstrahlen Druckeigenspannungen in den Werkstoff eingebracht um dessen Dauerfestigkeit zu steigern.

In unserer Strahlkabine am Standort Bielefeld Brackwede legen wir größten Wert auf  eine ferritfreie Verarbeitung. Neben dem Lohnstrahlen von Edelstahlteilen für den allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau sind wir zudem kompetenter Partner zum Strahlen von Komponenten für die Lebensmittelindustrie. Wir verarbeiten Edelstahl-Bauteile bis zu einer Dimension von 10.000mm x 4.500mm x 3.400mm. Als staubfreie Alternative zu Glasperlen setzen wir Edelstahlperlen als Strahlmittel zum Kugelstrahlen ein.

In unserem Produktionswerk in Bielefeld Ostwestfalen fertigen wir mit qualifizierten Facharbeitern komplette Baugruppen und Komponenten aus rostfreiem Stahl und Aluminium. Die Lohnfertigung großvolumiger Prototypen, Einzelteile und Kleinserien ist dabei unsere besondere Spezialität.  

Gerne senden wir Ihnen ein edelstahlgestrahltes Blech als Muster zu.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.     

Kontaktaufnahme Glasperlenstrahlen
Kontaktaufnahme Glasperlenstrahlen
Zurück zur Startseite